Suche
Suche Menü

Rechtschreibung und Reputation: eine innige Beziehung

Illustration von Menschen mit Srpechblasen, Interkulturelles Training

Wie Rechtschreibung Ihre Reputation beeinflusst

Einzelne Fehler verzeihen wir schnell. Schließlich passieren jedem von uns Tipp- und Flüchtigkeitsfehler. Und wer ist schon perfekt?! Aber wenn die Fehlerzahl sich häuft, tritt eine andere emotionale Wirkraft in den Vordergrund:

So jemand will Profi sein?! Der/Die soll erstmal richtig Deutsch lernen!

Wer so viele Flüchtigkeitsfehler macht, arbeitet auch so: flüchtig, ungenau, fehlerhaft. Brauchen wir nicht.

Bei häufigen, wiederholten oder groben Rechtschreib- und Grammatikfehlern werden wir misstrauisch. Wir ziehen im Geiste Intelligenzpunkte ab oder übertragen die Fehler auf den Charakter. Beides wird für die betreffende Person zum Image- und Reputationsschaden erster Güte.

Beispiele für Reputationspannen durch Rechtschreibfehler im Business-Umfeld

Misstrauen: Viele Rechtschreibfehler machen die eigene Professionalität unglaubwürdig

Businesstext mit vielen R-Fehlern

Ob man Du oder du bzw. Ihr oder ihr in der direkten Anrede groß oder klein schreibt, ist eine Frage des Stils, groß ist ein bisschen altmodischer, klein moderner. Richtig ist beides.

Aber diese Fehler sind schlicht Rechtschreib-, Grammatik- und Zeichenfehler bzw. fehlt ein Wort:

Apropos Zielgruppe: Habt ihr einen klar definierten KundenAvatar? Bzw. seid ihr eurer Meinung nach (richtig/gut/eindeutig/klar) positioniert?

Offensichtlich schreibt hier jemand, der Menschen bei ihrer Marketing-Positionierung hilft. Aber nun ist Marketingkommunikation eben Kommunikation. Vertrauen Sie diesem Menschen in Fragen Ihrer professionellen Kommunikation?

Komma-Detox macht Sätze unverständlich.

Rechtschreibung matters - Kommadetox

Nach der ersten Zeile waren offenbar die Kommas aufgebraucht. Der Rest bleibt Interpretation.

Auch für Anglizismen gelten deutsche Regeln.

Businesstext mit Anglizismus-Fehler

Es handelt sich um ein Nomen: das Onboarding, ein Wort, groß. Anglizismen sind im Grunde deutsche Wörter mit englischem Migrationshintergrund.

Fehlerquellen: Wo kommen die Bugs her?

Woher kommen die vielen Rechtschreibfehler? Können die Leute alle kein vernünftiges Deutsch mehr? Für die Häufigkeit von Schreibfehlern gibt es einen ganzen Blumenstrauß an Gründen. Manche hängen an der Zeit, manche am Wissen und wieder andere an der Technik.

  • Autokorrektur des Handys
  • Tippfehler
  • Flüchtigkeitsfehler
  • fossilierte Fehler – falsch angewöhnt
  • Verunsicherung durch Rechtschreibreform
  • Unsicherheit durch visuelle Eindrücke
  • Unsicherheit bei der Schreibung von Anglizismen

Im Duden gibt es mehrere richtige Versionen: Was tun?

In vielen Fällen lässt der Duden mehrere Alternativen zu. Manchmal gibt es regional bevorzugte Anwendungen von Sprache, andere sind schlicht eine Geschmacksfrage und wieder andere haben einen historischen Bezug, es gibt also alte und neue Schreibweisen.

Welche Sie wählen sollten, hängt davon ab, was zu Ihnen und dem von Ihnen gewünschten Image passt. Und was Ihrer Zielgruppe hilft, Sie richtig zu verstehen.

Prüfen Sie Ihren Sprachgebrauch: Dient er Ihren Zielen?

Checken Sie Ihre Sprachpraxis und reparieren Sie die Bugs, die Ihnen Reputation kosten oder Ihr Image stören!

  • Möchten Sie, dass Ihre Inhalte und Botschaften verstanden werden (Klarheit)?
  • Möchten Sie gut und kompetent wirken (Reputation)?
  • Möchten Sie, dass Ihre Beiträge Ihrem Image dienen (Stil)?

Prüfen und fixen Sie Ihre Schreib-Bugs: das Angebot

Natürlich können Sie jeden Text redigieren und Korrektur lesen lassen. Aber ehrlich: Das ist in Zeiten von Social Media häufig nicht drin. Dauert zu lange. Und auf Dauer wird es auch zu teuer.

Einfacher ist es, wenn Sie Ihre eigene Schreibe upgraden. Die meisten Leute machen die Fehler an den immer gleichen Stellen. Während sie zum Beispiel bei der Groß- und Kleinschreibung nur selten Fehler machen, ist die Kommasetzung eher ein zufälliger Konfettiregen. Oder es ist umgekehrt, die Kommas sitzen, aber das mit der Groß- und Kleinschreibung ist Chaos. Oder die ß-s-ss-Regeln klappen nicht. Bei vielen gibt es Unsicherheite, wie sie mit Anglizismen in der deutschen Sprache umgehen sollen.

Mein Rechtschreib-Coaching ist kein Korrektorat und Sie besuchen auch keinen Deutschkurs. Sondern wir schauen auf die Texte, die Sie geschrieben haben und filtern häufige und typische Bugs heraus. In einem Gespräch klären wir, woher diese Fehler kommen und wie sie die künftig vermeiden können.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Sprache Ihnen hilft, kompetent und sympathisch zu wirken. Denn das sind die Schlüsseleigenschaften für Ihren Erfolg.

Ja, ich will. Was muss ich tun?

Buchen Sie das individuelle Rechtschreibcoaching für nur 299 Euro (zzgl. MwSt.).

Dafür bekommen Sie:

  • ein individuelles Feedback aufgrund Ihrer Texte
  • ein Kurz-Coaching zu Ihrem Verbesserungspotenzial
  • die dafür relevanten Rechtschreibregeln

Wir konzentrieren uns auf die für Sie typischen Fehler und Schreibweisen. Sie lernen also nur das, was Sie wirklich brauchen und in Ihrer Sprache verwenden.

Klicken Sie auf den Button und schreiben mir eine E-Mail. Alle weiteren Infos folgen.

Ja, ich möchte ein individuelles Rechtschreibcoaching buchen.

Fehler sind Lerngelegenheiten. Dumm ist nur, wer nichts aus ihnen lernt.

Blogartikel zum Thema Rechtschreibung und Sprachgebrauch:

Wie war das noch mit s, ss und ß? Oder warum ich das Eszett liebe.

Anglizismen

Wie man sie richtig schreibt: Verben

Wie man sie richtig schreibt: Nomen

Über ihren Sinn und Unsinn

Das sagen andere: 

Egal, ob ehemaliger Einserschüler in Rechtschreibung oder auf Kriegsfuß mit dem Duden, den eigenen blinden Flecken ist jede/r gnadenlos ausgesetzt. Nach der x-ten Reform der Reform wissen nur mehr wenige etwa zwischen ß und ss trefflich zu unterscheiden. Ein Brush-Up hilft, die eigene Ortographie effizient fürs neue Jahrzehnt fit zu machen.

Bildquelle: Illustration, geralt, pixabay